contao Extension: sprd_randomproduct

Technische Umsetzung

ANMERKUNG: Die contao Extension steht aktuell nur für die contao-Versionen kleiner als 3.x.x zur Verfügung. Eine Portierung zur Unterstützung der aktuellen contao-Version ist in den nächsten Wochen geplant.

Spreadshirt API

Basis für die Umsetzung ist die öffentliche Spreadshirt-API, die auf dem weit verbreiteten REST-Prinzip beruht.
Mit Hilfe der ID des Spreadshirt-Shops lässt sich die Produktliste einfach abfragen. Das Abfrageergebnis wird als XML-Datenmenge zurückgegeben, welche einfach mit der in PHP zur Verfügung stehenden XML-Bibliothek SimpleXML verarbeitet wird.

contao-Elemente

Nach der Installation des Moduls steht dem Nutzer ein Frontend-Modul zur Verfügung, welches individuell konfigurierbar ist. Damit ist prinzipiell auch die Abfrage aus mehreren Shops möglich.

Lokalisierung

Aktuell ist die Extension in den Sprachen Deutsch und Englisch verfügbar. Grundsätzlich sind weitere Sprachen integrierbar. Sollten Sie Interesse an einer zusätzlichen Übersetzung haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Handbuch

Systemvoraussetzungen

  • contao 2.9.3 bis 2.11.x
  • SimpleXML
  • Spreadshirt-Shop

Download & Installation

Die Erweiterung ist unter dem Namen sprd_randomproduct im Extension Repository von contao verfügbar und kann einfach über den integrierten Erweiterungskatalog von contao installiert werden.
Für die manuelle Installation laden Sie das Modul herunter, entpacken Sie es und kopieren Sie den Ordner sprd_randomproduct in das Modul-Verzeichnis Ihrer contao-Installation (system/modules). Führen Sie danach ein Datenbank-Update über die Erweiterungsverwaltung durch.

Konfiguration

Legen Sie ein neues Modul unter Themes // Frontend-Module an. Wählen Sie unter der Sektion Spreadshirt den Modultyp Zufallsprodukt aus.

Nach der Auswahl geben Sie die geforderten Daten ein. Ihre Shop-ID finden Sie direkt in der Einstellungsoberfläche Ihres Shops. Die Standardgröße der Bilder beträgt 190px. Durch Angabe nur eines Parameters kann eine proportionale Anpassung erreicht werden.

Um das Zufallsprodukt auf der Seite anzuzeigen, binden Sie das Modul in ein Layout ein oder erstellen Sie ein Inhaltselement mit dem Modul.