Erfahren Sie, auf welche Weise die Seite entwickelt wurde
Erfahren Sie, auf welche Weise die Seite entwickelt wurde

Hinweise zur Technik

Bei der Entwicklung einer jeden Webseite steht man als Entwickler vor der Frage, mit welchen Mitteln die Ansprüche des Kunden erfüllt werden. Gleiches gilt auch für die eigene Webpräsenz. Die folgenden Ausführungen geben Ihnen einen Einblick, wie diese Seite entwickelt wurde und welche Entscheidungen zum Tragen kamen.

Welches System kommt zum Einsatz?

pluspunkt coding nutzt contao

Die Website von pluspunkt coding wird schon von je her mit dem CMS contao erstellt. contao bietet in unseren Augen sehr viele Vorteile, die wir auch gern unseren Kunden empfehlen. Am wichtigsten sind für uns die flexible Gestaltung des Quellcodes und die damit verbundene einfache Anpassung der Standardfunkionen, ohne auf Drittanbieter-Software zurückgreifen zu müssen. Gern können Sie unter www.contao.org mehr erfahren.

Warum wurde die Seite umgebaut?

Die bisherige Seite von pluspunkt coding bestand seit 2009 und lief auf contao 2.9. Die Entwicklung und Veröffentlichung von contao 3.0 brachte viele sinnvolle Neuerungen und Verbesserungen. Der Wechsel auf diese Version bringt Zukunftssicherheit und dient außerdem als Referenz-Objekt für unsere Kunden.

Ein weiterer Grund lag im Design, welches zum Zeitpunkt der Veröffentlichung modern und eingängig war. Unter heutigen Gesichtspunkten ist es jedoch leider veraltet, was eine Umgestaltung zwingend notwendig machte.

Bei der Umgestaltung spielten aber auch konzeptionelle Punkte eine Rolle. Die Strukturierung der Inhalte sollte noch einfacher und näher am Kunden erfolgen. Zentraler Punkt der Seite soll nicht mehr das Unternehmen pluspunkt coding sein, sondern unsere Dienstleistung und wie der Kunde diese schnell in Anspruch nehmen kann.

Die Technik im Detail

Frontend Rendering

pluspunkt coding nutzt moderne Techniken wie HTML5 und CSS3

Das Frontend, also der für Sie sichtbare Bereich der Seite, wird durch moderne Techniken wie HTML5 und CSS3 dargestellt. Als Webentwickler haben wir uns bewusst dazu entschieden, auf die neuen Techniken zu setzen, da wir unsere Seite auch als Präsentationsmedium für technischere Neuerungen betrachten.

Die Möglichkeiten, die HTML5 und CSS3 heute bieten, sind teilweise so gravierend und umfassend, dass auf den Einsatz unterstützender JavaScript-Bibliotheken wie jQuery fast verzichtet werden kann.

Alle Übergänge (bspw. der Hover-Effekt in der Navigation) und Transparenzen werden ausschließlich mit CSS3 erzeugt. Die unterschiedlichen Bereiche nutzen zur Auszeichnung viele neue semantische Elemente aus HTML5. 

Die Seite wird falsch dargestellt

Das Argument, dass die Seite eventuell fehlerhaft gerendert wird, ist uns bewusst. Jedoch ist der Aufbau der Seite so gestaltet, dass alle wichtigen Informationen jederzeit erreichbar sind.

Mögliche Darstellungsfehler resultieren meist aus veralteten Browser-Versionen. Wir gehen insofern offensiv mit dem Fakt um, als dass wir allen Besuchern empfehlen, ihren Browser auf eine moderne Version zu aktualisieren.

Aber sind Darstellungsfehler nicht abschreckend für Kunden?

Vielleicht.

Es kommt ganz darauf an, welchen Anspruch Sie als unser potentieller Kunde haben. Selbstverständlich entwickeln wir Seiten auf Wunsch auch so, dass sie auch in älteren Browser-Versionen fehlerfrei angezeigt werden. Gern können Sie dazu mit uns in Kontakt treten.